Cham und Umland
Kontaktgruppe für Schwerhörige
Mitglied im Landesverband Bayern der Schwerhörigen und Ertaubten Mitglied beim BayCIV
Schützen, was uns wertvoll ist
Porträt: 
Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer
Rosa Braun Ich   bin   1952   geboren   und   seit   Jugendjahren   nicht   mehr   flott   hörend.   Mittlerweile am   rechten   Ohr   ertaubt   und   mit   einem   Cochlea   Implantat   (CI)   versorgt.   Links   bin ich   an   Taubheit   grenzend   schwerhörig   und   trage   ein   Hörgerät.   Diese   Hörsysteme erlauben      mir      in      ruhiger      Umgebung      und      mit      Sichtkontakt,      eine      gute Kommunikation. Telefonieren kann ich allerdings nicht mehr.  Im   März   2003   habe   ich   die   Kontaktgruppe   gegründet   und   11   Jahre   lang   geleitet,     weil   es   mir   ein   Anliegen   war,   auch   anderen   Hörgeschädigten   meine   Erfahrungen bzgl.   der      Schwerhörigkeit   weiterzugeben.      In   der   Gruppe   bin   ich   für   Aufklärung über Hörschädigung zuständig und fungiere noch als Kassenprüfer. Vortragsangebote über Hörschädigung mit Power Point Präsentation: Terminvereinbarung über Mail: braun.rosa@freenet.de oder Fax: 09466 /911 13 25 1. Für Senioren: „Hilfe – meine Ohren sind müde geworden 2. Allgemeine Aufklärung z. B. Frauenbund: „Tabuthema – Schwerhörigkeit“ 3. Für Pflegekräfte und Schüler im medizinischen Bereich: „Umgang mit Schwerhörigkeit – Umgang mit Hörhilfsmitteln“ bei diesem Vortrag gibt es auch einen praktischen Teil. 4. Grundschüler: „Faszination - Hören“ 5. Jugendliche zur Lärmprävention: „Lärm – die unerhörte Gefahr“